AUSGABE 3 IST DA!

Auf das Cover klicken und lesen!

Hallo HECKMAG Ausgabe Mafia, endlich bist du da!

Zu kaufen gibt es das Magazin in den folgenden Buchhandlungen:

Berlin:
Prinz Eisenherz

• Fetting u. Minx Antiquariat (Bergmannstraße)

Schikkimikki Zinelibrary (zur Ausleihe)

Köln:
Der Andere Buchladen

Leipzig:
MZIN

Potsdam:
Viktoriagarten Buchhandlung – Bücher für Kinder und Erwachsene

Wien:
Stuwerbuch


NEWS UND AUFREGUNG

Open Call Ausgabe 4: 27.07.2022

Unser Open Call für unsere kommende Ausgabe zum Thema “Unter die Haut” läuft noch eine Woche! Wir suchen eure Narben vom letzten Skateunfall, Bauchpiercings als Rebellion gegen die elterliche Autorität und die Namen eurer Lover:innen für immer auf dem Oberarm verewigt. Welche Erinnerungen an vergangene Tage schreiben sich in unsere Haut ein und hallen tief in uns noch lange nach? Wie verschönern und verschandeln wir uns und was macht das mit unserer Fremd- und Selbstwarnehmung?

Mit dem Open Call für die kommende Ausgabe wollen wir darauf hinweisen, dass wir daran arbeiten möchten mehr marginalisierten Stimmen in unserem Magazin Raum zu geben. Voraussetzung ist dies für eine Einreichung bei uns aber nicht.

Ihr könnt uns eure Beiträge noch bis zum 01.08. an hallo@heckmag.com oder das Kontaktformular auf der Website schicken.

Interview Uni Potsdam: 13.07.2022

In den vergangenen Ausgaben haben wir immer wieder interessante Menschen interviewt. Scheinbar sind wir jetzt endlich auch interessant genug, interviewt zu werden! Mit der Uni Potsdam haben wir über die Bedeutung von Kultur, unsere Themenauswahl und den Begriff Heckmeck geredet und uns der Frage gestellt, wer heutzutage eigentlich noch Magazine braucht (Spoiler Alert: Wir finden, alle!). Das Interview in voller Länge findest du hier.